Loading...
X

Hugin und Munin

Bei Hugin und Munin handelt es sich um zwei Raben aus der nordischen Mythologie, die den Gott Odin begleiten. Odin trägt auch den Beinamen „Hrafnass“ (Rabengott). Er sendet die beiden Raben im Morgengrauen aus, damit sie über die ganze Welt fliegen. Zur Frühstückszeit kehren sie zurück zu ihm, sitzen alsdann die restliche Zeit auf seinen Schultern und erzählen ihm allerlei Neuigkeiten.
Die Namen Hugin und Munin bedeuten übersetzt „Der Gedanke“ und „Die Erinnerung“

sooß krähen (36)

Im Grimnirlied in der Edda heißt es:

„Hugin und Munin
fliegen manchen Tag
den Erdengrund ab;
für Hugin fürcht ich,
daß er heim nicht kehre,
doch sorg ich um Munin noch mehr“ (Übers.:Felix Genzmer)

Tja. Was ist schlimmer? Der Gedanke der nicht mehr zu einem zurück kommt, oder die verloren gegangene Erinnerung?

sooß krähen (67)

Mit Raben-Grüßen Manfred Herrmann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.