Kurze Zeit nachdem ich hier über unsere Hausrotschwänzchen geschrieben hatte, bot sich mir auch die Gelegenheit, den ersten Ausflug der Jungvögel mitzuerleben.

rotschwänzchen jungvögel (10)

Aufmerksam wurde ich durch ein klopfen am Fenster, von dem ich erst dachte, es würde von unserem Einlass begehrenden Kater verursacht. Zu meiner Überraschung saß dann ein Jungvogel auf dem Fensterbrett.

rotschwänzchen jungvögel (13)

Bis ich die Kamera geholt hatte, war das Junge unbeholfen ins Geäst unseres Mini-Birnbaums geflattert.

rotschwänzchen jungvögel (31)

Die kleinen Vögel sind am Anfang noch sehr unbeholfen. Da wir selber zwei und in der Nachbarschaft auch recht viele Katzen haben, blieb ich im Garten und hielt Wache.

rotschwänzchen jungvögel (37)

Insgesamt zählte ich drei Jungvögel, es ist aber gut möglich, dass es mehr waren, da sie im Gestrüpp oder zwischen Blättern nur schwer auszumachen sind.
Das Elternpaar war ganze Zeit in der Nähe und zwitscherte aufgeregt, hielt nach möglichen Feinden Ausschau und kam auch mit Futter angeflogen.

rotschwänzchen jungvögel (39)

Nach etwa 1,5 Stunden waren die Jungvögel dann alle aus meiner Sichtweite verschwunden. Katze war die ganze Zeit über keine aufgetaucht und ich hoffe, dass alle überlebt haben, obgleich ich bislang nur die beiden Elterntiere wieder gesehen habe.