Unlängst fiel mir beim Aufräumen die Rechnung für meine Waldviertler in die Hände. Ein Blick auf das Datum verriet mir, das meine Lieblingsschuhe mittlerweile 3 Jahre und 7 Monate auf den Buckel -pardon- dem Leder haben.
Für diese Schuhe natürlich ein noch recht jugendliches Alter. Aber alt genug, um sie mal genauer in Augenschein zu nehmen.

Nachdem mir jahrelang von Freunden vorgeschwärmt worden war, wie super bequem diese Schuhe sind, rang ich mich schließlich auch dazu durch, einmal mehr Geld für Schuhe in die Hand zu nehmen. Grund dafür war weniger der Faktor „bequem“, weil ich das Glück habe, recht anspruchslose Füße zu haben, für die ich auch beim Diskonter immer schnell passende Schuhe fand.
Was mich aber nervte war, dass Diskont-Schuhe bei mir in der Regel nach einem Jahr stark verschlissen und nach spätestens zwei Jahren zum Wegschmeißen waren. Jetzt bin ich aber niemand, der gerne Schuhe kaufen geht, also versuchte ich es mit einem Paar Tramper. Read More